Workshop Cheerleading

AnnaWeber

Mein Name ist Anna Weber und ich studiere Elektro- und Informationstechnik an der TU München.  Ich mache seit über 16 Jahren Competitive Cheerleading und bin seit 7 Jahren auch als Trainerin aktiv. Mein bisher größter Erfolg war 2016 die Teilnahme mit meinem Team an der Weltmeisterschaft in Orlando, Florida.

Wettkampf-Cheerleading ist eine Mischung aus Akrobatik und Turnen und hat nicht viel mit dem „Puschel schwingen“ gemeinsam, das man oft aus amerikanischen Filmen kennt. 2016 wurde Cheerleading vorläufig als olympische Sportart anerkannt und ist vielleicht schon in ein paar Jahren bei den Sommerspielen vertreten!

Workshop Parkour

 Dahlmann

 

„Mein Name ist Fabian Dahlmann, ich studiere Sport und Wirtschaftswissenschaften auf Realschullehramt in München.

Ursprünglich komme ich aus dem Parkour und Freerunning, habe aber durch das Studium und eigenen Interessen bisher viele Eindrücke und Erfahrungen in verschiedensten Sportarten sammeln können.

Nebenbei bin ich seit 2 Jahren Parkourtrainer bei FAM München e.V und seit diesem Jahr nun auch offiziell für Lilalu tätig.

Bewegen und erleben ist das was Spaß macht.“

Workshop Musical und Schauspiel

Maschek

"Stefan Mascheck ist 1990 in Bad Tölz geboren.

Stefan studierte von 2009-2012 Schauspiel an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting.

Bereits in jungen Jahren konnte er als Solist beim Tölzer Knabenchor umfangreiche Bühnenerfahrung sammeln. Er sang unter anderem an Häusern wie dem Münchner Nationaltheater, Prinzregententheater München, Staatstheater am Gärtnerplatz oder dem Salzburger Festspielhaus.

Nach seiner Schauspielausbildung führte sein erstes festes Engagement an das Junge Theater Regensburg, wo er drei Jahre lang fest im Ensemble war. Bereits während seiner Zeit in Regensburg arbeitete Stefan im Rahmen verschiedener Schauspielworkshops mit Kindern und Jugendlichen.

Nach seinem Engagement in Regensburg spielte Stefan Mascheck an der Schauburg München und war in zahlreichen Fernsehproduktionen wie z.B. Heiter bis Tödlich - Hubert und Staller, Der Staatsfeind oder Moni´s Grill zu sehen.

Seit 2017 gibt Stefan Mascheck im Rahmen des LILALU Bildungsprojekts Schauspiel und Musical Workshops für Kinder und Jugendliche."

Workshop Tanzen mit Alexandra Göschel

Mein Name ist Alexandra Göschel und ich wurde 1989 in München geboren.

Bereits während meiner gesamten Schulzeit war ich in unterschiedlichsten Tanzbereichen und Tanzschulen aktiv. Mit 15 Jahren bekam ich dann das Angebot einer Tanzschule mich als Tanztrainerin ausbilden zu lassen. Seitdem bin ich, neben meinem Studium, im Turniersport aktiv und als Tanztrainerin tätig.

Die Arbeit mit Kindern macht mir immer besonders viel Spaß, sodass ich hauptsächlich Kurse für Kinder und Jugendliche leite und darüber auch zu Lilalu gekommen bin.

Workshop Parkour mit Thore Schillmann

Mein Name ist Thore Schillmann, ich studiere Informatik und Kunst, Musik, Theater mit Schwerpunkt Kunstpädagogik an der LMU.

Ich praktiziere Parkour seit ca. 5 Jahren und habe vor 3 Jahren begonnen Trainings zu geben. Anfangs bei OneMove, einem Salzburger Trendsport Verein, später bei FAM München e.V. und jetzt auch bei Lilalu.

Parkour ist ein in den Pariser Vororten aus der Méthode naturelle hervorgegangener Sport, bei welchem der Traceur (franz.: le traceur „der, der eine Linie zieht“) versucht, eine Strecke von Punkt A nach Punkt B möglichst effizient zurück zu legen. Später wurde die Diziplin durch das Hinzufügen akrobatischer Elemente zum Freerunning erweitert, bei der die Bewegung Selbstzweck ist.

Grundsätzlich soll Parkour den respektvollen Umgang mit seiner Umgebung und mit seinen Mitmenschen vermitteln, sowie die Fähigkeit Grenzen zu erkennen und zu überwinden. "Be strong to be useful."

Workshop Capoeira mit Marlene Kraus

Mein Name ist Marlene Kraus, ich bin Erzieherin und Theaterpädagogin.

Ich arbeite an drei Tagen die Woche in einem Waldkindergarten. Des Weiteren bin ich freiberuflich tätig im TheaterSpielhaus, bei Replay e.V., Lilalu und auch als Sozialkompetenztrainerin in Klassen, sowie einigen anderen Projekten.

Ich spiele seit ca.8 Jahren Capoeira und habe seit eineinhalb Jahren begonnen Kinder- und Jugendgruppen zu trainieren.

Capoeira ist ein Kampftanz den afrobrasilianische Sklaven in ihrem Widerstand entwickelten. Akrobatik vermischt sich in Angriff und Verteidigung mit tänzerischen und spielerischen Elementen. Das Spiel folgt dem Rhythmus von traditioneller Musik.

Capoeira vermittelt Werte, Respekt, Toleranz, Disziplin und Sozialverhalten.

Workshop Stunt Action mit Maximilian Powik

 

Maximilian Powik ist 1986 in Augsburg geboren und studierter Historiker für mittelalterliche Geschichte, sowie seit 2009 Leiter und Trainer bei "Drei Klingen e.V.", einer Schule für historisch europäische Kampfkunst.

Seit 14 Jahren ist er als Stuntman tätig und spezialisiert auf Live-Schaukämpfe vor allem mit historischem Hintergrund.

Er war zwischen 2006 und 2012 bei den Kaltenberger Ritterspielen tätig, sowie bei kleineren Film- und Fernseherproduktionen, sowohl als Stuntman als auch Stuntkoordinator beteiligt.

Seit 2008 gibt er im Rahmen des LILALU Bildungsprogramms stuntthemenbezogene Workshops für Kinder und Jugendliche.