Die Amerikaner im Stadtviertel Fasangarten

K1

Die Projektgruppe beschäftigte sich am ersten Tag mit der Recherche über die Geschichte des Stadtteils Fasangarten. In Gruppen fanden die Schüler*innen heraus, wann und wie dieser Münchner Stadtteil entstand. Jede Gruppe vertiefte die Recherche, indem sie sich mit der Geschichte eines der herausragenden Gebäude des Fasangarten auseinandersetzte. Beispielsweise erforschten die jüngsten Projektteilnehmer als Exkurs die Herkunft des Namens Fasangarten, der tatsächlich von einer Fasanenzucht aus dem 19. Jahrhundert ausgeht.

 K2

Kern des Projekts war die Begehung des Stadtteils. Jede Gruppe durfte ihr neu gewonnenes Wissen am jeweiligen Ort ihren anderen Mitschüler*innen präsentieren. Auch einige interessante Informationen über unsere Schule konnten die Schüler*innen ans Licht bringen. Am Ende der Projektwoche stellten die Projektteilnehmer*innen ihre gewonnenen Erfahrungen den Mitschüler*innen der gesamten Schule vor.